Freiburg, 04.09.2020 - 06.09.2020

 

Im Jahr 2020 ist aufgrund der Corona-Pandemie leider nichts mehr, wie es war. 

Somit konnten auch keine normalen Fanclub-Aktivitäten stattfinden.

 

Schweren Herzens fielen geplante Auswärtstouren aus.

 

Dazu gehörte auch unsere jährliche Tour in den Breisgau.

 

Dieses schmerzte besonders, da wir gerne nochmal die besondere Aussicht im Schwarzwaldstadion

aus dem feinsten Gästeblock der Bundesliga ;-) aufsaugen wollten.

 

Dieses ist nun nicht mehr möglich, weil der SC Freiburg im Jahr 2021 in sein neues Stadion umzieht.

 

Sportlich gesehen kann es für Borussia im neuen Stadion nur besser werden!

 

9 Niederlagen und 1 Unentschieden in den letzten 10 Auswärtsspielen sprechen Bände.

 

Trotz dieser Horrorbilanz war es für uns immer wieder eine Freude nach Freiburg zu reisen.

 

Großen Anteil daran hatten unsere in Freiburg lebenden Freunde Steffi & Timo.

 

Schnell stand fest, dass wir auch im Jahr 2020 gerne die Annehmlichkeiten der Stadt Freiburg

mit Steffi & Timo zusammen geniessen wollten.

 

Eine kurze Kommunikation untereinander und innerhalb von zehn Minuten

 war die Planung samt Buchung der Reise festgezurrt!

 

 So machten sich der Präsi, Welli und Sven am frühen Freitagmorgen auf den Weg nach Freiburg.

 

Der Präsi hatte zuvor Kontakt mit dem Fanbeauftragten André Wunder

vom SC Freiburg aufgenommen.

 

Ein letzter Stadionbesuch des Schwarzwaldstadions für den Samstag wurde vereinbart.

 

Hierfür hatten wir ein kleines Gastgeschenk in Form eines Trikots vorbereitet.     

In Freiburg bei Sonnenschein und 29 Grad angekommen, ließen wir den Freitag

bei diversen Leckereien auf dem Schlossberg ausklingen.     

So ging es am Samstagmorgen mit Limousinen-Service weiter.

Es mangelte im klimatisierten Ponderosa Fohlen-Express an nichts und so kamen wir in den Genuss einer astreinen Seightseeing-Tour, die uns zum Abschluss auf den Schauinsland führte. Nach vorzüglichen Speis in einem netten Lokal, war es an der Zeit sich in Richtung Schwarzwaldstadion aufzumachen. Ein kurzer Abstecher in den Fanshop am Stadion bestätigte die uns in den Jahren zuvor ereilte Gastfreundschaft erneut. Der Fanshopmitarbeiter überreichte nach nettem Plausch ein landestypisches Nahrungsmittel als Geschenk an den Präsi.

Nun ging es unter fachkundiger Leitung von André Wunder in das Schwarzwaldstadion.

Einen kurzen Blick in den Presseraum wollte sich unser Medienstar Sven nicht nehmen lassen.

Hier ein Talk mit Christian Streich wäre wohl die Kirsche auffe Torte gewesen.

Platz genommen auf der Gästebank, ließen wir die Eindrücke wirken.

Der Präsi übergab einem sichtlich erfreuten André Wunder das Gastgeschenk.

Ein offizielles Foto durfte nicht fehlen.

Ein Dank an André Wunder für die kurzweilige Stadionführung mit interessanten Einblicken in die symphatische Fußball-Welt vom SC Freiburg. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und sind gespannt auf das neue Stadion. 

Ein letztes Erinnerungfoto im Stadion, dann ging es selbstverständlich noch auf einen kurzen Abstecher in das naheliegende Schwarzwaldblick.

 

Den Abend beendeten wir freudig in einem Irish Pub, wo wir unsere Freundschaft zelebrierten,

die über den Fußball hinaus geht.

Oh, my deere...

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ja, wir schwören Stein und Bein auf die Elf vom Niederrhein